Durch den Einsatz von einem speziell für Kraftfahrzeuge entwickeltem Ozongerät werden unangenehme Gerüche wie z.B. Tabak, Moder, Tiergerüche, Fisch, Brand und Heizöl beseitigt- und zwar dauerhaft.

Desweiteren werden die in der Luft vorhandenen Bakterien, Viren, Pilzsporen, sowei Schimmel- und Hefekulturen zerstört. Dadurch sind sie auch für Allergiker und Asthmatiker gut geeignet und minimieren auch das Risiko der Übertragung von Kranheiten.

Die Ozonbehandlung ist absolut unschädlich